Profi Qualität von Alfa

Alfa ProteXos Vlies

Alkalibeständiges Dachvlies zur Einbettung in Flüssigkunststoff

Made in Germany
Mehr kaufen, mehr sparen:
ab 26,10 €/St. (ab 0,26 €/m)
Alle Preisangaben inkl. MwSt. zuzüglich evtl. Versandkosten.
Lieferzeit 1-2 Werktage


Bereits 0 Heimwerker vertrauen diesem Produkt!

    Verbrauchsrechner öffnen

  • Schichtdickenkontrollierende Wirkung
  • Verteilt die Zuglast
  • Erhöht die Reißkraft
  • Gute und schnelle Einbettung
  • Flächengewicht 110 g / m²
  • 10 cm x 100 m


Produkt weiterempfehlen

Ausführungen

Preisangaben inkl. MwSt. zuzüglich evtl. Versandkosten.

Unsere Empfehlungen für Sie

Produktbeschreibung

Alkalibeständiges Dachvlies zur Einbettung in Flüssigkunststoff

Das proteXos Vlies ist ein schichtdickenkontrollierendes, zuglastverteilendes Armierungsvlies mit gutem Penetrationsverhalten bei Einbettungen in Flüssigkunststoffsysteme wie proteXos ETAG Flüssigkunststoff 1K, 1K Abdichtung FLEX oder EASY Flachdachabdichtung Es erhöht die Reißfestigkeit der Endbeschichtung und trägt zur Verteilung des Flüssigkunststoffes bei. Zusätzlich sort das proteXos Vlies für die Standfestigkeit in senkrechten Anschlussbereichen. ProteXos Vlies ist unverzichtbarer Bestandteil einer proteXos Abdichtung.


Verarbeitungsanleitung - Alfa proteXos ETAG-Abdichtungssystem

1. Untergrundvorbereitung

Der Untergrund muss tragfähig, oberflächentrocken und frei von Schmutz, Staub, Reinigungsmittelrückständen oder anderen trennenden Substanzen sein.

Größere Risse müssen mit einem PU-Klebstoff verschlossen werden. Offene Überlappungen bei Bitumenbahnen müssen verschweißt oder verklebt werden. Metalle und Kunststoffe müssen vor dem Grundieren angeschliffen werden.

Anschließend ist auf bestimmten Untergründen die verarbeitungsfertige 808 Alfa proteXos Grundierung aufzutragen. Bitumenbahnen u.v.m. müssen nicht grundiert werden.

Hinweis: Überdosierungen führen zur Blasenbildung und Ablösung der ETAG-Schicht. Weitere Informationen finden Sie in den Verarbeitungsanleitungen der jeweiligen Produkte.

2. Erste Schicht

Nach einer Ablüftzeit von mindestens 20 Minuten, bzw. maximal 6 Stunden, kann die erste Beschichtung mit 818 Alfa proteXos ETAG Flüssigabdichtung 1K erfolgen.

Die Abdichtung muss gründlich aufgerührt werden. Etwa 1,5k g/m² werden mit einem Gummiwischer bahnenweise vorverteilt und anschließend mit einer Walze gleichmäßig verrollt.

Achten Sie auf genügend Material für die Vlies-Einbettung.

3. Vlies-Einbettung

Das 819 Alfa proteXos Vlies muss generell in die noch frische erste Schicht vollflächig und faltenfrei eingelegt werden. Dabei muss die Überlappung min. 5 cm betragen.

Zum Schutz vor Regen und kondensierender Luftfeuchtigkeit ist das Vlies nach dem Einbringen dünn mit proteXos ETAG Abdichtung zu überrollen.

4. Zweite Schicht

Nach Trocknen der ersten Schicht kann die Endbeschichtung erfolgen. Diese wird nochmals mit 1,5 kg/m² aufgebracht. Alternativ kann die Beschichtung auch frisch in frisch erfolgen.

Eine Oberflächenveredelung ist aufgrund der hohen UV-Beständigkeit nicht notwendig.



Die Alfa GmbH hat sich mit einer hervorragenden Produktqualität und dauerhaft günstigen Preisen einen Namen unter den Handwerkern gemacht. Zu den Kunden zählen hauptsächlich qualitätsbewusste Handwerksbetriebe & Unternehmen aus der Baubranche.

Profitieren auch Sie als ambitionierter und qualitätsbewusster Heimwerker von der langjährigen Erfahrung und bauen Sie auf die hochwertigen Alfa-Produkte.

Produktbewertungen

Fragen und Antworten zu diesem Produkt

1
Frage:

Kann man die Flüssigabdichtung auf PVC und EPDM-Folie verwenden?

Antwort:

Auf PVC ist es grundsätzlich mit der Grundierung möglich, sollte aber vorher angeraut werden. Auf EPDM ist es nicht möglich.

Von Kundenservice am 05.02.2023